Feuerwehr Potsdam       Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung

Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung (SEG-V)

 Foto GW Verpflegung SEG-V

GW Verpflegung der Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung


Fotos: copyright © Feuerwehr Potsdam 2019


Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung



Ausstattung der SEG-V



aus "Verwaltungsvorschrift des Ministeriums des Innern und für Kommunales zur
Änderung der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums des Innern zur Ausführung der
Verordnung über die Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes
(Katastrophenschutzverordnung KatSV) zum Fachdienst Betreuung (VV-Bt)
Vom 16. November 2016"


Die Ausstattung der SEG-V besteht insbesondere aus:

- Mannschaftstransportwagen Verpflegung(MTW V)
Fahrzeug zum Transport von bis zu sechs Einsatzkräften
mit persönlicher Einsatzbekleidung und ergänzender Ausstattung
zum GW-V sowie Transportmöglichkeiten für die Zuführung
von Produkten für die Verpflegungsherstellung;

- Gerätewagen-Verpflegung (GW-V)
Lastkraftwagen zum Transport von bis zu drei Einsatzkräften sowie für den Trans-
port von Ausstattung zum Betreiben einer Verpflegungsstelle
(u. a. Küchenzelt, Stromerzeuger, Beleuchtung, Trinkwasser,
Wasserverteilung, Speisebehälter, Kochtöpfe, Sitzbänke und Tische);

- Feldkochherd (FKH)
Fahrzeuganhänger mit Koch- und Bratmodulen
sowie Küchengeräteausstattung.

Sofern diese Einsatzfahrzeuge nicht vorhanden sind, können Fahrzeuge
mit vergleichbarem Einsatzwert (sog. Platzhalterfahrzeuge)
gemäß § 7 KatSV bis zur Ersatzbeschaffung angerechnet und
weiter verwendet werden.


Struktur der SEG-V


Stärke: 0/2/7/9(Führer/Unterführer/Helfer/Gesamt)

MTW V    MTW Verpflegung   Stärke: 0/1/5/6

GW Verpflegung    GW Verpflegung   Stärke: 0/1/2/3

EFeldkochherd FKH    Feldkochherd


Fahrzeuge der SEG-V





Die Schnelleinsatzgruppen-Verpflegung (SEG-V) unterstützen die Einsatzleitung,
indem sie bei Großschadensereignissen/Katastrophen Verpflegung zubereiten und
diese an hilfsbedürftige Personen und Einsatzkräfte verteilen
(Kapazität für ca. 200 Personen).

Zu den Aufgaben zählen lage- und bedarfsabhängig insbesondere:

-Aufbau und Betrieb einer Verpflegungsstelle,
-Zubereitung und Verteilung von Speisen und Getränken,
-Zuführung von Gerät und Rohmaterialien für die Nahrungszubereitung und
-Unterstützung bei betreuungsdienstlichen Aufgaben.

Die SEG-V setzen ihr Personal auf Weisung der Einsatzleitung ein.
Mehrere SEG-V können gemeinsam eingesetzt werden.


zurück zu Bevölkerungsschutz/Katastrophenhilfe -->

Valid XHTML 1.0 Transitional     CSS ist valide!