Feuerwehr Potsdam       Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung

Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung (SEG-V)

 Foto Scnelleeinsatzgruppe Verpflegung SEG-V

Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung


Fotos: copyright © Feuerwehr Potsdam 2012


Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung



Ausstattung der SEG-V



aus "Verwaltungsvorschrift des Ministeriums des Innern zur Ausführung der Verordnung
über die Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes (Katastrophenschutzverordnung
KatSV) zum Fachdienst Betreuung (VV-Bt)
Vom 15. März 2013"


Die Ausstattung der SEG-V besteht insbesondere aus:

- Mannschaftstransportwagen Betreuung(Bt-Kombi/MTW)
Fahrzeug zum Transport von bis zu sechs
Einsatzkräften mit persönlicher Einsatzbekleidung
und ergänzender Ausstattung
zum Bt-LKW sowie Transportmöglichkeiten
für die Zuführung von Produkten fü
r die Verpflegungsherstellung;

- Betreuungs-Lastkraftwagen (Bt-LKW)
Lastkraftwagen zum Transport von bis zu
drei Einsatzkräften sowie für den Transport
von Ausstattung zum Betreiben einer
Verpflegungsstelle (u. a. Küchenzelt,
Stromerzeuger, Beleuchtung, Trinkwasser,
Wasserverteilung, Speisebehälter,
Kochtöpfe, Sitzbänke und Tische);

- Feldkochherd (FKH)
Fahrzeuganhänger mit Koch- und Bratmodulen
sowie Küchengeräteausstattung.
Alternativ zu der genannten Kombination aus
Bt-LKW und FKH kann die Ausstattung auch
in einem Abrollbehälter-Verpflegung (AB-V)
verlastet werden, der mittels eines Wechselladerfahrzeuges
(WLF) zur Einsatzstelle gebracht
wird. Die in dem AB-V verlastete Ausstattung
soll den Vorgaben für den Bt-LKW
und den FKH entsprechen, damit die Aufgabenerfüllung
gewährleistet werden kann.

Sofern diese Einsatzfahrzeuge nicht vorhanden
sind, können Fahrzeuge mit vergleichbarem
Einsatzwert (sog. Platzhalterfahrzeuge)
gemäß § 7 KatSV bis zur Ersatzbeschaffung
angerechnet und weiter verwendet werden.


Struktur der SEG-V


Stärke: 0/2/7/9(Führer/Unterführer/Helfer/Gesamt)

1 Bt-MTW 0/1/1/4

1 Bt-Lkw 0/1/1/1



Fahrzeuge der Schnelleinsatzgruppe - Verpflegung (SEG-V)

zurück zu Bevölkerungsschutz/Katastrophenhilfe -->

Copyright © Feuerwehr Potsdam 2013

Valid XHTML 1.0