Feuerwehr Potsdam       2-Tagesausbildung 2008

 


2-Tagesausbildung 2008 Sago-Gelände

2-Tagesausbildung der freiwilligen Feuerwehren Potsdams - Biwak im SAGO-Gelände


12. und 13. Juli 2008 - 2-Tagesausbildung der freiwilligen Feuerwehren Potsdams



Am 12. und 13. Juli 2008 fand die 2-Tagesausbildung der
freiwilligen Feuerwehren Potsdams statt. Rund 240 Kameradinnen
und Kameraden beteiligten sich an der Wochenendausbildung.

Das Biwak war wieder im SAGO-Gelände aufgeschlagen worden.

Die Ausbildung fand mit intensiver Beteiligung des THW Ortsverband
Potsdam statt. Das THW hatte im SAGO-Gelände mit seiner Fachgruppe
"Führung und Kommunikation" sein Funk-Führungsstelle aufgebaut.
In der Türkstraße waren die Kollegen von der Fachgruppe Wassergefahren
eingesetzt und am Bahnhof Satzkorn war der Technische-Zug eingesetzt.

Die freiwilligen Feuerwehren übten technisch Hilfeleistung im
SAGO-Gelände, Brandbekämpfung in den Krampnitzer Kasernen,
technische Hilfeleistung an einem Eisenbahnwagon im ehemaligen
Bahnhof Satzkorn und in der Havel, in der Nähe der Humboldtbrücke,
wurde eine Ölsperre ausgebracht und der Umgang mit dem Ölwehranhänger
wurde geübt, um nur einiges zu nennen.

Auf den nächsten Seiten Fotos und Videos von den einzelnen Ausbildungsstationen.

2-Tagesausbildung 2008 Versorgungsstelle

2-Tagesausbildung 2008 - Versorgungsstelle







2-Tagesausbildung 2008 Das THW baut seinen Sendemast auf

Das THW baut seinen Sendemast auf


Copyright © 1999 - 2008 Feuerwehr Potsdam

Valid XHTML 1.0 Transitional