150 Jahre Feuerwehr Potsdam       Ausstellung

 Ausstellung - 150 Jahre Berufsfeuerwehr Potsdam



Ausstellung "150 Jahre Berufsfeuerwehr Potsdam"

Am 1. Oktober 2012 feiert die Berufsfeuerwehr Potsdam ihr
150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass zeigen wir

vom 1. bis 29. September 2012 in einer Ausstellung

die Eintwicklung der Berufsfeuerwehr Potsdam vom 1. Oktober 1862 bis heute.


Schwerpunkte:

Die Entwicklung der Berufsfeuerwehr vom 1. Oktober 1862 bis heute
anhand alter Bilddokumente;

Löschmittel der Feuerwehr im Laufe der Zeit;

Atemschutz - damals und heute;

Exponate der Lösch- und Einsatztechnik


Öffnungszeiten:


Sonnabend, Sonntag, Montag, Dienstag und Mittwoch von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr;

Donnerstag und Freitag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr;

sowie nach Vereinbarung

Wachlokal 1894

Modellfahrzeuge von Manfred Römer

Foto: Feuerwehr Potsdam copyright



Am 2. Oktober 2012 um 16:00 Uhr wird eine URANIA-Führung durchgeführt.

Thema:
Die Berufsfeuerwehr Potsdam feiert 2012 ihr 150-jähriges Bestehen.
Der 1. Oktober 1862 ist ihr Gründungstag. An diesem Tag bezog Ferdinand Krüger
mit seinen Feuerwehrleuten die erste Feuerwache, den Beeskow'schen Schuppen,
der unmittelbar an die Französische Kirche grenzte. Mit großem Engagement
gestalteten die Kollegen der Feuerwehr eine Ausstellung über die Entwicklung
der Potsdamer Berufsfeuerwehr von 1862 bis heute. Die Führung beinhaltet
einen Vortrag über die Arbeit der Floriansjünger in Potsdam, der mit zahlreichen
Originalexponaten von 1904 bis in die Gegenwart und historischen Löschfahrzeugen
untermauert wird. Natürlich darf die Besichtigung der 2010 eröffneten Feuer- und
Rettungswache in der Holzmarktstraße 6 nicht fehlen.

mehr ...




Also viel Spaß in der Ausstellung vom 1. bis 29.09.2012.



Copyright © 1999 - 2012 Feuerwehr Potsdam

Valid XHTML 1.0 Strict     Valid CSS!