Feuerwehr Potsdam       Einsatzleitwagen ELW 2

 

Einsatzleitwagen ELW 2   MAN 12.250



ELW 2 auf MAN 12.250

Eine der letzten Neuanschaffungen 2017 war der Einsatzleitwagen ELW 2.


Technische Daten:
Typ : Einsatzleitwagen ELW 2
Hersteller Fahrgestell : MAN TGL 12.250 4x2 BL
Hersteller Aufbau : BINZ Ambulance- und Umwelttechnik Ilmenau
Besatzung : 1:2
Länge : 9,86 m
Breite : 2,50 m
Höhe : 3,50 m
Zulässiges Gesamtgewicht : 11.990 kg
Leermasse : 9.295 kg
Motorisierung : 184 kW / 2.300 U/min.



Kosten : 452.345,12
davon Landesförderung : 295.724,12
Eigenanteil : 156.621,00
(m.Zusatzaufträgen, o.FuG)



Einsatzkennzeichen:
- Einsatz bei länger andauernden Einsätzen als Führungspunkt
- Einsatz als TEL unabhängig von Regionalleitstelle
- überörtlicher Einsatz SEG Führungsunterstützung



Das Fahrzeug teilt sich in 3 Bereiche:
Raum A: Fahrerhaus
Raum B: Besprechungsraum (ca. 10 m²)
Raum C: fernmeldetechnischer Betriebsraum (ca. 6 m²)


Das Fahrzeug bietet auf der Anfahrt 3 Einsatzkräften im Fahrerhaus Platz.
Am Einsatzort können 8 Einsatzkräfte im Besprechungsraum die taktische Führung der
Einsatzstelle managen. Dazu ist noch ein Sichterplatz im Raum B.

Im Fernmeldetechnischen Betriebsraum sind 3 Arbeitsplätze für Funk, Telefon und
Einsatzdokumentation eingerichtet. Es sind 7 Digitalfunkgeräte fest verbaut, von
denen 1 FuG die Statusauswertung der Fahrzeuge übernimmt.

Die Innenwände der Räume B und C sind magnetisch und beschreibbar. Es gibt ein Fenster
als Durchreiche zwischen den Räumen B und C.

Das Fahrzeug kann mittels eigenem Stromerzeuger oder über Einspeisungen 230 V oder 400 V
mit Spannung versorgt werden.

Das Fahrzeug verfügt über eine Satellitenanlage für die Anbindungen TV, Internet, Telefon.

Des Weiteren verfügt das Fahrzeug über Antennenmast (ausgefahrene Höhe 7,52 m), Beamer,
Klimaanlage, Zusatzheizung, Seitenmarkise, Autoradio, Kühlschrank.