Feuerwehr Potsdam       Gerätewagen Taucher W 50 LA/A

 

Gerätewagen Taucher auf einem W 50 LA/A Fahrgestell



 Foto eines Gerätewagens Taucher W50 LA, rechte Seite

Gerätwagen Taucher der Berufsfeuerwehr Potsdam 1993 in der Werner-Seelenbinder-Straße.


 Foto eines Gerätewagens Taucher W50 LA, linke Seite
 Foto eines Gerätewagens Taucher W50 LA, Fach mit zwei Heckmotoren
 Foto eines Gerätewagens Taucher W50 LA, Innenansicht
GW Taucher auf W 50 LA/A.


Fotos: Detlef Machmüller copyright © 2006 - 2010


Der jetzt noch (2010) bei der Feuerwache Potsdam eingesetzte Gerätewagen-Taucher ist speziell für den Einsatz von Tauchern hergerichtet worden und ist seit 1990 im Einsatz. Der Aufbau des Koffers stammt aus der Neubrandenburger Reparaturwerkstatt, dem Karosseriewerk Guben zugehörig. Ausgerüstet ist das Fahrzeug mit allen notwendigen Utensilien für den Taucheinsatz.

Koffer und Fahrgestell wurden 1990 einzeln von der damaligen Volkspolizei übernommen. Für den Tauchereinsatz wollte man jetzt ein Allrad-Fahrgestell nutzen. Fahrgestell und Koffer wurden von den Kollegen der Feuerwehr selbst zu einem Gerätewagen Taucher zusammengefügt.


 Foto eines Gerätewagens Taucher W50 LA, Innenansicht
GW Taucher 1990 kurz vor seiner Fertigstellung noch ohne blaue Rundumleuchten.


Fotos: Bernd Noack copyright © 2010


Technische Daten: