Feuerwehr Potsdam       Rüstwagen RW 2

 

Rüstwagen RW 2 Baujahr 1993



 Foto des Gerätewagens Atemschutz P 2008

 Foto des Gerätewagens Atemschutz P 2008

 Foto des Gerätewagens Atemschutz P 2008

Mercedes 1124 AF P 2040 1993   -  Rüstwagen RW 2 vor der Feuer- und Rettungswache Potsdam

Fotos: Detlef Machmüller copyright © 2006

Rüstwagen werden zur technischen Hilfeleistung eingesetzt. Sie auf Allradfahrzeugen aufgebaut. Rüstwagen sind mit eingebauter maschineller Zugeinrichtung, fest eingebautem Generator und Lichtmast mit Flutlichtscheinwerfern bestückt. Der RW 2 (alte Bezeichnung) kann zusätzlich mit einem Kran ausgestattet sein. Rüstwagen bilden keine selbstständige taktische Einheit. Sie werden meist mit einem wasserführenden Löschfahrzeug eingesetzt. Er ist für nahezu alle Hilfeleistungen ausgelegt. Der in Potsdam eingesetzte RW 2 auf einem Mercedes Benz 1124 AF hat einen Aufbau vom Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde (FGL). Er war seit Februar 1993 im Einsatz und löste den RTGW auf W 50 L ab. Er wurde im September 2013 außer Dienst gestellt.




Tedchnische Daten: