Feuerwehr Potsdam       Kommandowagen

 

 Kommandowagen auf verschiedenen PKW



Kommandowagen sind Fahrzeuge der Einsatzleitung. Sie werden vordringlich zur
Fahrt zur Einsatzstelle und zur Erkundung genutzt. Die Beförderung eines
Trupps ( 1/2), also von drei Personen muss gegeben sein. Das Fahrzeug muss
mindestens über drei Einstiegstüren verfügen. Die Ausrüstung ist im
Vergleich zum ELW 1 stark reduziert. Die DIN 14 507-5 vom März 2008 besagt
beispielsweise, dass ein Handfunkgerät vorhanden sein muss. Beim ELW 1 müssen
zwei und beim ELW 2 zehn solcher Geräte vorhanden sein.

Bei der Feuerwehr Potsdam wurden und werden verschiedene PKW als Dienstfahrzeug
und Kommandowagen genutzt


Foto eines Kommandowagens - VW Tiguan

KdoW  -   P FW 42 und P FW 43   VW Tiguan  -   aktive Einsatzfahrzeuge
seit 11. Mai 2012 im Einsatz



Bilder und technische Daten von KdoW VW Tiguan



Foto eines Kommandowagens - Jeep Cherokee

KdoW  -   Daimler Chrysler Jeep Cherokee  -   aktives Einsatzfahrzeug

Bilder und technische Daten von KdoW Jeep Cherokee



Foto eines Kommandowagens KdoW VW Sharan

KdoW  -   VW Sharan P 2257, ehemaliges NEF seit 2011 zum Kommandowagen umgerüstet


Foto eines Kommandowagen VW Golf

KdoW  -   Renault Twingo  -   aktives Einsatzfahrzeug


Bei dem Renault Twingo handelt sich um einen 2008 angeschafften Feuerwehr PKW, der
vorrangig für den vorbeugenden Brandschutz (VB) eingesetzt wird.

Er ist mit einer mobilen Warnanlage inklusive Durchsageeinheit ausgerüstet
und kann so auch als Lautsprecherfahrzeug genutzt werden.

Technische Daten:

Einsatzkennzeichen:
Die Kosten des Fahrzeuges mit dem Fahrzeugkennzeichen P FW 16
betragen 12.094,00 EURO.







Foto eines Kommandowagen VW Golf

KdoW  -   VW Golf  -   aktives Einsatzfahrzeug


(Foto: Feuerwehr Potsdam Copyright © 2008)





--> zurück zur Technik

Copyright © 1999 - 2012 Feuerwehr Potsdam

Valid XHTML 1.0