Feuerwehr Potsdam       Feuerwehr-MTW

 

Feuerwehr-MTW


Ein Mannschaftstransportwagen (MTW), auch Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) genannt, ist ein Kraftfahrzeug das zum Transport von Personengruppen (Mannschaften) dient. Organisationen wie Polizei, Feuerwehr, THW aber auch andere Hilfsorganisationen wie z. B. das DRK verwenden derartige Transportfahrzeuge beispielsweise bei Fahrten zum Einsatzort oder zu Veranstaltungen.

In Potsdam werden die MTW aber auch bei der Evakuierung der Bevölkerung bei den Bombenfunden eingesetzt.

 Foto eines Feuerwehr-MTW VW T5

VW T5 P FW 103, P FW 105 und P FW 108

Die drei im Januar 2019 beschafften MTW VW T5 werden bei den freiwilligen Feuerwehren

FF Drewitz P-FW 103,
FF Zentrum P-FW 105 und
FF Grube P-FW 108
eingesetzt.


Foto eines Feuerwehr-MTW VW T5

VW T5

Im Jahr 2016 wurde ein MTW VW T5 für den Transport zu Schulungen beschafft (P FW 79).
Das Fahrzeug ist nicht von vornherein mit Sondersignalen bestückt, kann aber entsprechend
operativ ausgerüstet werden (siehe Abbildung).



 Foto eines Feuerwehr-MTW VW T5

VW T5 P FW 44, P FW 45, P FW 46 und P FW 47

Die vier 2012 beschafften MTW VW T5 werden bei der Berufsfeuerwehr in der
Wache Babelsberg sowie bei den freiwilligen Feuerwehren
Babelsberg/Klein Glienicke, Bornstedt und Uetz Paaran eingesetzt.
Zwei weitere MTW (P FW 67 und P FW 68) vom Typ VW T5 wurden im März 2014 beschafft. Sie sind bei den freiwilligen Feuerwehren von Bornim und Satzkorn eingesetzt.







 Foto eines Feuerwehr-MTW Peugot Boxer

Peugot Boxer




 Foto eines Feuerwehr-PKW Renault Twingo

VW KR 55 D




 Foto eines Feuerwehr-PKW VW Sharan

Renault TWX



 Foto eines Feuerwehr-PKW Mitzubishi

VW T4





--> zurück zu Fahrzeuge