Feuerwehr Potsdam       Notarzteinsatzfahrzeug

Aktive Einsatzfahrzeuge

Notarzteinsatzfahrzeug

 Foto Notarzteinsatzfahrzeug

Notarzteinsatzfahrzeug Mercedes Benz Viti 113 CDI 4x4

mehr zur Entwicklung des Rettungswesens seit 1949


Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) sind seit 1992 in der Feuerwehr Potsdam im Einsatz. Sie dienen dem Transport des Notarztes und seiner Ausrüstung. Anfangs wurde nur der 2. Notarzt mit einem NEF transportiert. Der erste fuhr auf einem Notarztwagen (NAW). Seit 1998 werden ausschließlich Notarzteinsatzfahrzeuge im Rendezvous-System gemeinsam mit einem Rettungswagen Typ C eingesetzt. So kann im Vergleich zum Einsatz eines Notarztwagens der Notarzt effektiver eingesetzt werden. In der Feuer- und Rettungswache Potsdam sind insgesamt zwei Notarzteinsatzfahrzeuge und ein Reservefahrzeug stationiert. Sie entsprechen der Norm DIN 75079:2002-8. In der Feuer- und Rettungswache Potsdam ist über 24 Stunden ein Notarzt stationiert der das NEF 1 nutzt. Im Zeitraum von 12.00 Uhr - 20.00 Uhr steht darüber hinaus das NEF 2 zur Verfügung. Der Notarzt für dieses Fahrzeug ist in der Rettungsstelle im Ernst-von-Bergmann Klinikum stationiert und wird bei der Alarmierung von dort abgeholt.

Wenn beide Notarzteinsatzfahrzeuge mit Notärzten im Einsatz sind wird das NEF des Malteser Hilfsdienstes, das für den Raum Geltow / Werder zuständig ist, über die Leitstelle Brandenburg angefordert.




Notarzteinsatzfahrzeug - NEF

 Foto eines Feuerwehr-Krankenwagen Granit 27 Baujahr 1953

In Potsdam sind folgende Notarzteinsatzfahrzeuge stationiert:



Das ehemalige NEF P FW 38 wird seit Juni 2017 als Nachrichten und Leitstellenfahrzeug geneutzt.

--> zurück zur Fahrzeugübersicht

Copyright © 1999 - 2017 Feuerwehr Potsdam

Valid XHTML 1.0