Feuerwehr Potsdam       Berufsfeuerwehr

Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr

Neue Feuer- und Rettungswache in der Holzmarktstraße
Feuer- und Rettungswache in der Holzmarktstraße 6


Die Potsdamer Berufsfeuerwehr beteht seit 1862. Ein Rückblick über die Geschicht der Berufsfeuerwehr hier.

Sie ist seit 1992 wieder in zwei Feuer- und Rettungswachen stationiert.

1952 hatte man die Feuerwache Babelsberg aufgegeben. Es wurde damals eingeschätzt,
dass die Technik einen Stand erreicht hatte, bei dem man auf eine zweite Wache verzichten kann.

Die erste Feuerwache der Berufsfeuerwehr befand sich im Beeskow´schen Schuppen.
Mehr hierrüber in der Chronik.

Die einzelnen Wachen im Detail:


nach oben

Die Tauchergruppe der Feuerwehr Potsdam


Tauchergerätewagen der Berufsfeuerwehr in der Holzmarktstraße 6
Tauchergerätewagen in der Fahrzeughalle


Die Tauchergruppe der Berufsfeuerwehr Potsdam besteht seit
1963. Sie wurde nach einer kurzen Pause 2009 wieder raktiviert.


nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional     CSS ist valide!