Berufsfeuerwehr Potsdam       Bevölkerungsschutz

Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

 Fahrzeuge des Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Fahrzeuge des Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe der Feuerwehr Potsdam

Übersicht zur Mindestausstattung von Fachdiensten und Einheiten
der unteren Katastrophenschutzbehörden


gemäß den gesetzlichen Bestimmungen

Die Landkreise und kreisfreien Städte als untere Katastrophenschutzbehörden
stellen folgende Einheiten und
Einrichtungen des Katastrophenschutzes auf und unterhalten diese:
  1. Katastrophenschutzleitungen (KatSL),
  2. Führungsstäbe (FüSt),
  3. Schnelleinsatzgruppen-Führungsunterstützung (SEG-Fü),
  4. Brandschutzeinheiten (BSE),
  5. Schnelleinsatzeinheiten-Sanität (SEE-San),
  6. Schnelleinsatzgruppen-Betreuung (SEG-Bt),
  7. Teams der psychosozialen Notfallversorgung (PSNV),
  8. Schnelleinsatzgruppen-Verpflegung (SEG-V),
  9. Personenauskunftsstellen (PASt),
  10. Gefahrstoffeinheiten (GSE),
  11. Schnelleinsatzgruppen-Wassergefahren (SEG-W) und
  12. Katastrophenschutzlager.
Valid XHTML 1.0 Transitional     CSS ist valide!