Feuerwehr Potsdam       Gefahrstoffeinheiten

Gefahrstoffeinheiten (GSE)

 Foto Scnelleeinsatzgruppe Verpflegung SEG-V

Gefahrstoffeinheiten (GSE) - Dekon-Lkw P


Fotos: copyright © Feuerwehr Potsdam 2015


Gefahrstoffeinheiten (GSE)



Die Gefahrstoffeinheiten (GSE) setzen sich aus Kräften und Mitteln der Feuerwehren
der Aufgabenträger für den örtlichen Brandschutz und die örtliche Hilfeleistung
eines Landkreises, einer kreisfreien Stadt oder mehrerer unterer
Katastrophenschutzbehörden zusammen.


Die Gefahrstoffeinheiten (GSE) werden auf Anforderung eines Aufgabenträgers
für die Gefahrenabwehr zur Unterstützung bei der Bekämpfung von Gefahrenlagen
im ABC Bereich eingesetzt.

Zu den Aufgaben zählen lage- und bedarfsabhängig insbesondere:

Struktur der Gefahrstoffeinheiten (GSE)


Stärke: 1/5/20/26 (Führer/Unterführer/Helfer/Gesamt)

Einsatzleitfahrzeug ELW 1    ELW 1   Stärke: 1/1/2/4

Einsatzleitfahrzeug GW Erk    GW Erk   Stärke: 0/1/3/4

Einsatzleitfahrzeug ELW 1    GW G   Stärke: 0/1/2/3

Einsatzleitfahrzeug ELW 1    HLF 20   Stärke: 0/1/8/9

Einsatzleitfahrzeug ELW 1    Dekon-Lkw P   Stärke: 0/1/5/6


Fahrzeuge der Gefahrstoffeinheiten (GSE)




zurück zu Bevölkerungsschutz/Katastrophenhilfe -->

Valid XHTML 1.0 Transitional     CSS ist valide!